Superfood

Was steckt wirklich in den wundersamen Beeren, Bohnen, Samen und Früchten? Wir schauen mal ganz genau hin und stellen Ihnen einige davon vor.

Aronia-Beeren

Neben viel Vitamin A, B2, K und C enthalten Stoffe, die eine antioxidative Wirkung haben. Unsere Zellen werden dadurch vor schädlichen, freien Radikalen geschützt.

 

Chia-Samen

Wegen seines hohen Eiweißgehalts wirkt sich Chia positiv auf den Muskelaufbau aus. Da sie das Neunfache ihrer Eigenmenge an Wasser binden können, sorgen sie für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.

Kakao

Dass Schokolade glücklich macht wurde nun auch wissenschaftlich bewiesen. Denn roher Kakao enthält N-Acylethanolamin, das die Glücksbotenstoffe im Gehirn erhöht.

Goji-Beeren

Als uraltes Heilmittel wird die Beere bereits seit mehr als 2000 Jahren in der chinesischen Medizin verwendet. Auch bei uns etabliert sich die Wunderbeere seit einigen Jahren und findet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten im Foodbereich.

Leinsamen

Die Samen des Flachses werden vor allem wegen seines hohen Ballaststoffgehalts und seiner verdauungsfördernden Wirkung geschätzt.

Heidelbeeren

Von der in Deutschland heimischen Beere kann man nie genug bekommen, denn sie schmecken nicht nur toll – in ihnen stecken jede Menge Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien.