Katalog Download Katalog Download
Neukunden Anmeldung Neukunden Anmeldung

Ausbildung Fachkraft für Lebensmitteltechnik

arrow_backwardZurück
Ausbildung Fachkraft für Lebensmitteltechnik
Ausbildung Fachkraft
für Lebensmitteltechnik

AUSBILDUNGSINHALTE - Fachkraft für Lebensmitteltechnik 

Aufgaben und Tätigkeiten (Kurzform)

Ob in der Erfrischungsgetränke-, Feinkost- oder Nährmittelindustrie: Fachkräfte für Lebensmitteltechnik stellen an automatisierten bzw. computergesteuerten Maschinen und Anlagen die verschiedensten Lebensmittel her. Sie sind vom Eingang der Rohwaren bis zum fertig verpackten Produkt an allen Stationen der Verarbeitung beteiligt. Zunächst nehmen sie Rohstoffe, Halbfertig- und Fertigprodukte entgegen und prüfen sie. Dann leiten sie diese weiter ans Lager oder direkt an die Verarbeitung. Sie sorgen dafür, dass die für die jeweilige Produktion nötigen Zutaten bereitgestellt werden, bereiten sie vor und richten die Maschinen und Anlagen ein. Nach festgelegten Rezepturen geben sie die Zutaten dazu und starten die Produktion. Sie überwachen die Verarbeitungsschritte wie Mischen, Haltbarmachen und Verpacken und greifen bei Abweichungen oder Störungen sofort ein. Außerdem kontrollieren sie laufend die Qualität der Zwischen- und Endprodukte.


Die Ausbildung im Überblick

Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die duale Ausbildung in enger Zusammenarbeit mit der Berufsschule dauert in der Regel 3 Jahre und kann bei entsprechender Schulbildung oder bei sehr guten Leistungen verkürzt werden. 

Detaillierte Auskünfte bezüglich der dreijährigen dualen Berufsausbildung entnehmen Sie bitte den Berufsinformationsseiten der IHK Halle/Dessau.


Theorie trifft Praxis

Als Unternehmen arbeiten wir eng mit unserem Kooperationspartner, den Berufsbildenden Schulen Wittenberg, zusammen, um Ihnen die notwendigen beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten so zu vermitteln, dass Sie perfekt auf das spätere Berufsleben vorbereitet sind. 
Wir bieten Ihnen die Grundlage einer fundierten, praktischen Ausbildung in unserem Unternehmen und unterstützen Sie auf dem Weg bis zum Abschluss Ihrer Berufsausbildung und darüber hinaus.


Ausbildung bei EDNA - Ihre Vorteile

  • Praxisnahe Berufsausbildung durch „learning by doing“
  • Intensive Betreuung und individuelle Förderung
  • Dynamisches Arbeitsumfeld mit Möglichkeiten zur fachlichen sowie persönlichen Weiterentwicklung
  • Übertarifliche Ausbildungsvergütung
  • 95%ige Übernahmequote über die letzten 45 Jahre
  • Wertvolle Einblicke in die Geschäftstätigkeiten eines international erfolgreichen Familienunternehmens


Interessiert?
Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

EDNA International GmbH
Münchener Straße 5
06796 Sandersdorf/Brehna

Telefon 034954/ 51 252

oder per E-Mail im PDF-Format an: bewerbung@edna.de


Das gehört zu Ihrer Bewerbung:

  • Aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer, lückenloser Lebenslauf
  • Passfoto
  • Die letzten 2 Schulzeugnisse in Kopie
  • Zeugnisse von Praktika

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!