Katalog Download Katalog Download
Neukunden Anmeldung Neukunden Anmeldung

Laugen-Fußballbrötchen mit Pulled Pork und Apfelsalsa

arrow_backwardZurück
Laugen-Fußballbrötchen mit Pulled Pork und Apfelsalsa
Laugen-Burger Pulled-Pork

In diesem Rezept vereinen sich traditionelles Laugengebäck und trendiges Pulled Pork. Veredelt mit selbstgekochter Apfelsalsa machen Sie aus dem klassischen Laugenfußballbrötchen einen ganz besonderen Snack, der nicht nur bei Sportfans gut ankommt.

Zutaten für 10 Burger:

10 Laugen-Fußballbrötchen, Art. 1887
700 g Pulled Pork 
200 ml Barbecue Sauce, Art. 96329
2 Äpfel
100 ml Apfelsaft
1 Prise Chilipulver, Art. 96423
1 TL Fenchelsamen
200 g Rote Zwiebeln
10 Blätter Römer-Salat-Herzen

Zubereitung:

1. Laugen-Fußballbrötchen auftauen lassen. Die Äpfel schälen, in feine Würfel schneiden und mit der Hälfte des Apfelsaftes vermischen. Anschließend mit den Fenchelsamen und dem Chilipulver zusammen in einem Topf für ca. 5 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit die roten Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Mit der anderen Hälfte des Apfelsaftes vermischen, in einem Topf für ca. 3 Min. köcheln lassen. Pulled Pork erwärmen und zerrupfen.

2. Laugen-Fußballbrötchen aufschneiden und kurz angrillen. Anschließend beidseitig mit Barbecue Sauce bestreichen und ein Salatblatt auf die Unterseite des Burgers legen. Darauf einen Esslöffel Apfel-Salsa geben. Anschließend das Pulled Pork großzügig auf den Burger drapieren und mit einem Esslöffel Zwiebeln verfeinern. Zum Schluss das Oberteil aufsetzen.

 

 

Rezept downloaden (pdf)

PDF-Download

Laugen-Fußballbrötchen mit Pulled Pork und Apfelsalsa