Cold Brew Coffee – von wegen kalter Kaffee!

Cold Brew Coffee – von wegen kalter Kaffee!

Wer auch an heißen Tagen nicht auf seinen Koffeinkick verzichten will, liegt hiermit nicht nur genau richtig, sondern auch voll im Trend. Denn was im ersten Moment nach abgestandenem Heißgetränk klingt, ist in Wirklichkeit eine erfrischend fruchtige Alternative zum bewährten Wachmacher.

Das Entscheidende ist die Zubereitungsart

Wie der Name schon sagt, wird Cold Brew im Vergleich zu Filterkaffee kalt „gebrüht“. Das dauert ein Weilchen – 10-12 Stunden so in etwa. Durch die lange Ziehzeit kann sich der volle Kaffeegeschmack entfalten und wird noch intensiver. Säuren und Bitterstoffe haben es dagegen schwer.  Etwa 70 % weniger sind es im Vergleich zu heiß Gebrühtem und macht das Getränk für viele Menschen verträglicher.

Welcher Kaffee eignet sich am besten?

Caffé Crema oder Espresso, mild oder kräftig? Die Antwort ist ganz einfach: das ist Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Denn es eignen sich alle Kaffeesorten. Besonders empfehlenswert ist es, die Bohnen frisch zu mahlen – so kommt das Aroma noch besser zu Geltung.

So funktionierts

Aufgrund der Wartezeit setzt man das Getränk am besten am Vortag an. Dazu gibt man 100 g frisch gemahlenes Kaffeepulver in ein Gefäß mit Deckel und gießt 500 ml kaltes Wasser dazu. Umrühren und 10-12 Stunden ziehen lassen – am besten im Kühlschrank. Die fertige Mischung vor dem Genuss filtern.
Kleiner Tipp: Verwenden Sie zum Ansetzen eine French Press. Da ist der Deckel bereits mit dabei und man erspart sich das anschließende Hantieren mit Filter und Filtertüten.

Lecker mit Fruchtsäften

Puristen lieben Cold Brew Coffee schlicht mit ein paar Eiswürfeln. Analog zum Heißgetränk kann man auch einen Schuss Milch und etwas Zucker hinzufügen. Auch als Eiskaffee mit einer Kugel Vanilleeis ist Cold Brew bestens geeignet. Besonders spannend und lecker wird es, wenn man Fruchtsäfte oder Sirup dazu kombiniert. Zum Beispiel Orangensaft mit etwas frischem Ingwer oder Karamellsirup mit einer Prise Salz.

Für alle, die es gleich mal ausprobieren wollen, haben wir nicht nur verschiedene Kaffeesorten in unserem Sortiment, sondern auch Trinkgläser sowie umweltverträgliche Strohhalme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.