Katalog Download Katalog Download
Neukunden Anmeldung Neukunden Anmeldung

Lütticher Waffelbackm. "Dinkel-Vollkorn", 0,5 kg

Artikel-Nr.: 55147
  • ProductIcon
  • ProductIcon

Die Dinkel-Vollkorn-Waffel mit leckeren Dinkel-Vollkornpops - sofort backfertig ohne Hefe!

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf: Waffeln als Vorspeise, Hauptgericht oder
Dessert - verzaubern Sie Ihre Gäste mit kulinarischen Leckerbissen.
Alles ist möglich, was schmeckt.

Die Besonderheit beim Backvorgang liegt darin, dass der Perlzucker karamellisiert und die
Waffel so ihren unvergleichlichen Geschmack erhält.

Vorteile:
- schnelle Zubereitung vor den Augen der Kunden
- immer frische Waffeln
- Teigmenge bzw. Waffelgröße selbst bestimmbar
- Original Zutaten aus Belgien
- keine künstlichen Farbstoffe
- keine künstlichen Konservierungsstoffe

Mit 1 kg Backmischung backen Sie ca. 18-20 große oder ca. 35 kleine Lütticher Waffeln.

Dieses Produkt ist vegetarisch.

Non-Food-Produkte können Sie innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.
Lebensmittel und -verpackungen dürfen wir aus gesetzlichen Gründen nicht zurücknehmen.

 

Gewicht 500 g, 5 Packungen / Karton

Nährwerte
Brennwert 1464 kJ / 329 kcal
Fett 2,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 66,7 g
davon Zucker 0,9 g
Eiweiß 8,5 g
Salz 0,53 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g

DINKELVOLLKORNMEHL, brauner Rohrzucker, DINKELVOLLKORN, (gepufft), VOLLEIPULVER, Backtriebmittel, Speisesalz, Zimt, Honig, Gewürzmischung, Vanillin
Kann Spuren enthalten von:, SOJA, MILCH
Enthält: GLUTENHALTIGE GETREIDE, (HÜHNER-) EIER UND -ERZEUGNISSE
1. 1 kg Backmischung in eine Rührschüssel geben
2. 240 g weiche Butter und ca. 250 ml lauwarme Milch hinzufügen
3. Mit einem Teigrührgerät oder Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten, so dass der Teig
    sich ohne zu kleben aus der Schüssel löst. (ca. 5 Min.) Beachten Sie bitte, dass der Waffelteig
    nicht flüssig sein soll, sondern eine eher festere Konsistenz hat.
4. Teigmenge portionsweise entnehmen und im belgischen Waffeleisen Art. 93189 backen.

Tipp:
Übrig gebliebenen Teig im Kühlschrank lagern oder einmal einfrieren.