Startseite / Über EDNA / Services / Preissysteme / EDNA PALETTE / H1 Kunststoff-Paletten

H1 Kunststoff-Paletten

?ObjectPath=/Shops/Edna/Categories/Ueber-EDNA/Services/Preissysteme/EDNA_PLUS

     ?ObjectPath=/Shops/Edna/Categories/Ueber-EDNA/Services/Preissysteme/EDNA_XXL      EDNA PALETTE     

EDNA KONDILETTE

PREISSYSTEM EDNA PALETTE - VORTEILE DER H1-KUNSTSTOFF-PALETTEN

Vorteile H1 Kunststoff-Paletten

Beste Hygiene- und Reinigungseigenschaften, gleich bleibende Qualität und Maßhaltigkeit sowie eine geringere Verletzungsgefahr beim Handling haben Kunststoff-Paletten attraktiv gemacht.

Besonders im Lebensmittelbereich wird ein sehr hohes Augenmerk auf Hygiene gerichtet. Im Sozialbereich aber auch für alle anderen Branchen welche mit Lebensmitteln beliefert werden, sind diese Grundsätze Bedingung. Aus diesem Grund führt EDNA 2012 bei seinem Preissystem EDNA Palette die neuen H1 Kunststoff-Paletten für seine Kunden ein.

Die Kostenvorteile

Die neuen Logistikpaletten zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus und erreichen damit eine hohe Anzahl an Umläufen in der Distribution. Spezielle Behandlungen zur Schädlingsbekämpfung sind nicht notwendig. Das geringe Eigengewicht von Exportpaletten führt zu geringeren Transportkosten.

Das geringe Eigengewicht

Das geringe Eigengewicht ermöglicht ein einfaches Handling der Kunststoff-Palette. Besonders in Anwendungsgebieten, in denen leere Paletten von Hand bewegt und gestapelt werden müssen, bedeutet dies eine erhebliche Entlastung für das Personal. Eine hohe Stabilität ist trotz geringem Eigengewicht der Palette dennoch gegeben. Die hohe Materialeffizienz der Kunststoff-Paletten entlastet die natürlichen Ressourcen unserer Umwelt. Weniger Gewicht bedeutet weniger Kunststoff, dies führt zu einem geringeren Energieverbrauch während der Herstellung und dem Transport unserer Paletten.

Die Funktionalität

Kunststoff-Paletten nehmen durch mögliche Feuchtigkeit wie z.B. Regen kein weiteres Gewicht zu und daher bleibt das Gewicht immer konstant. Sie sind somit fäulnisfrei und weniger anfällig für Schimmelbefall. Sie sind leicht zu reinigen und bieten keine Ansatzpunkte für Schmutz oder Bakterien.
Die Kunststoff-Paletten dürfen im Gegensatz zu Holzpaletten in Küchen abgestellt werden.
Die Paletten haben den Vorteil, dass weder Holzsplitter oder herausragende Nägel Produkte beschädigen können. Keine Holzsplitter welche zu Störungen von Transportanlagen führen können und
keine Nägel bedeuten daher kein Rostrisiko. Sie sind Säure-, Laugen- und auch Temperaturbeständig sowie geruchs- und geschmacksneutral und gabelstaplergerecht.

Kunststoff-Paletten können also optimal an automatisierten Lager- und Kommissionierungssysteme angepasst werden. Die neueste Generation von Kunststoff-Paletten haben abgerundete Kanten, die der sicheren Bänderung der Ware dienen. Durch abgerundete Kanten wurde die Sicherheit und das Handling beim Transport der unbeladenen Kunststoff-Palette von Hand deutlich verbessert. Rutschsicherungsränder schützen die Ware zusätzlich auf der Palette. Ebenso lassen sich gestapelte Leerpaletten ohne Gefahr durch Verrutschen transportieren.

Alle diese Vorteile sprechen für den Einsatz von Kunststoff-Paletten und diese werden mit Sicherheit künftig Ihren Einsatz im kompletten Außer-Hausmarkt im Lebensmittelbereich finden. Und EDNA ist schon heute mit dabei!

Nicht mehr anzeigen