Katalog Download Katalog Download
Neukunden Anmeldung Neukunden Anmeldung

Flammkuchen-Teigboden, oval, 36x29 cm

Art.-Nr.: 92319
  • 1 Stück
    0,78 €
  • 1 Karton
    46,80 €
  • ProductIcon
  • ProductIcon
  • ProductIcon
  • ProductIcon
  • ProductIcon
  • ProductIcon

Mit praktischen Flammkuchenböden zaubern Sie professionelle Flammkuchen in Minutenschnelle. Die knusprigen Fladen schmecken wie das Elsässer Original aus dem Steinbackofen und bieten Genuss zu jeder Tageszeit. Werden Sie kreativ und belegen Sie die vorgebackenen Böden als leckere Vorspeise, schnellen Snack oder trendige Hauptmahlzeit. Süß oder herzhaft, mit Fisch, Fleisch oder vegan, alles ist erlaubt. Unser Tipp: Weniger Belag bringt oftmals mehr Geschmack!

Vorteile:
- Lange Haltbarkeit
- Kurze Backzeit
- Für jeden Ofen geeignet
- Kein Aneinanderkleben der Platten
- Unvergleichlich knusprig

VPE: 6 Packungen à 10 Stück

Dieses Produkt ist vegan und vegetarisch zugleich.

Non-Food-Produkte können Sie innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.
Lebensmittel und -verpackungen dürfen wir aus gesetzlichen Gründen nicht zurücknehmen.

Abmessungen: L 35,0 x B 29,0 cm

Gewicht 120 g, 60 Stück / Karton

Nährwerte
Brennwert 1353 kJ / 319 kcal
Fett 3,7 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 64,0 g
davon Zucker 2,0 g
Eiweiß 7,5 g
Salz 1,43 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g

WEIZENMEHL, Wasser, Rapsöl, Hefe, Speisesalz, Zucker
Enthält: GLUTENHALTIGE GETREIDE
Originalverpackt und tiefgekühlt bei Lagerung -18°C > 9 Monate.
Originalverpackt und gekühlt bei +6°C > 24 Tage
Nach dem öffnen gekühlt bei +6°C > 5 Tage
Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.
Die fertigbelegten Flammkuchen im vorgeheizten Ofen (mit Steinplatte) bei 280°C ca. 3-4 Minuten goldbraun backen.

Natürlich können die Flammkuchen auch in anderen Öfen gebacken werden. Die Backzeiten und Temperaturen können bei unterschiedlichen Ofentypen variieren. Der Ofen sollte jedoch immer mind. auf 250-280°C eingestellt werden.

Diese Teigböden lassen sich auch Problemlos einfrieren. Die tiefgefrorenen Teigböden müssen dann vor dem Verarbeiten aufgetaut werden.